Angebote zu "Clos" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Clos Mogador 2016 - 1,5 l Magnum Rotwein Trocken
Beliebt
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Clos Mogador - dieser Rotwein ist längst zur Legende geworden. Denn es war der erste Wein, den der große Priorat-Pionier René Barbier auf seinem eigenen Weingut auf die Flasche brachte. Nicht wenige halten ihn für den beständigsten Priorat überhaupt! Aus diesem warmen Jahrgang wurde in der Cuvée etwas mehr Cariñena hinzugefügt, so dass sie sich aus 45% Garnacha, 29% Cariñena, 16% Syrah und 10% Cabernet Sauvignon zusammensetzt. Mit natureigenen Hefen vergoren, reifte der Wein anschließend in 300-Liter Barriques und 2000-Liter Fudern, insgesamt über 18 Monate. Eine unglaublich dichte, fast schwarze Robe. Das Bouquet ist aufgrund der geringen Erträge sehr konzentriert, mit wunderbaren Fruchtnoten, Kaffee, Lakritz und mineralischen Noten vom Schieferboden. Am Gaumen monumental und doch voller Eleganz, mit einem Finale, das unendlich erscheint.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Olivenöl Clos Galena - 0,5 L. Flasche
Bestseller
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein köstliches Olivenöl aus der ausgezeichneten Anbauregion Siurana. Noten wilder Kräuter, Artischocken, grüner Tomaten, und Apfel bestimmen das Aromaprofil dieses feinen und wohlausbalancierten Olivenöls. Im Finish mit sehr aparten feinherben Noten, die charakteristisch für die großartigen Olivenöle aus dem Priorat sind.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Clos Erasmus 2014 - 1,5 L. Magnum Rotwein Trocken
Beliebt
599,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Clos Erasmus aus dem renommierten Hause Clos i Terrasses gehört ohne Zweifel zum Besten, was Spaniens Weinberge zu bieten haben. Jahrgang für Jahrgang würdigt Robert Parker die Arbeit der Bodega mit einem großzügigen Punkteregen. Kein Wunder, dass sich jeder Weinkenner glücklich schätzt, wenn es ihm gelungen ist, ein solches Schätzchen für den eigenen Weinkeller zu ergattern. Wenn sich bereits die normale Abfüllung aufgrund der großen Nachfrage zu einer absoluten Rarität entwickelt hat, so gilt dies natürlich in besonderem Maße für die Magnumflasche. Wir konnten uns einige wenige Exemplare sichern und freuen uns, sie unseren Kunden anbieten zu können. Im Glas erstrahlt dieser außergewöhnliche Wein in einem wunderschönen Purpurrot. In der Nase wetteifern Aromen von dunklen Beeren und vollreifen Kirschen um Aufmerksamkeit. Eine dezente Würze macht neugierig auf den ersten Schluck. Im Mund zeigt der Clos Erasmus, dass Opulenz und Eleganz nicht im Widerspruch zueinander stehen müssen. Kräftig am Gaumen mit einem langen Nachhall verfügt diese legendäre Cuvée über das Quentchen Finesse, das einen außergewöhnlichen von einem guten Wein unterscheidet.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Clos d'Agon Tinto Amic 2014 Rotwein Trocken
Top-Produkt
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie geschaffen für den Weinbau ist das Plateau auf dem die Bodega Mas Gil - Clos d'Agon beheimatet ist. In Katalonien, nur wenige Kilometer von der Grenze zu Frankreich entfernt, sorgen hier seit einigen Jahren ein paar Schweizer Weinverrückte mit ihren Weinen für Aufsehen. Dass die Weine von Kritikern und Weinliebhabern begeistert aufgenommen werden, verwundert auch nicht weiter. Schließlich ist es dem Team gelungen, den herausragenden Weimacher Peter Sissek als önologischen Berater an Bord zu holen. Mit dessen know-how, der Schweizer Genauigkeit und dem spanischen Mittelmeerklima kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Die Reben für die Cuvée aus spanischen und internationalen Sorten stehen in einem kleinen Tal, am Fuße Gavarres-Massivs und damit mitten in einem Naturschutzgebiet. Bereits während der Wachstumsphase werden die Reben stetig gepflegt und überschüssige Triebe sowie Blattwerk entfernt. Diese - oft mühsame Arbeit - dankt der spätere Wein mit einer hohen Dichte und Konzentration. Im Glas kirschrot, begeistert der Amic bereits in der Nase mit einem verschwenderischen Bouquet nach roten Früchten und dunklen Waldbeeren. Im Mund offenbart er seinen jugendlichen Charme. Fast ungestüm kommt er daher in seinem faszinierenden Wechselspiel von Frucht, Würze und samtigen Tanninen. Ein Charakterkopf, der das Potenzial in sich trägt, in den nächsten Jahren zu einem wahren Unikat zu werden.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Clos d'Agon Tinto 2013 Rotwein Trocken
Highlight
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war im Jahr 1998 als sich eine Handvoll Schweizer Weinfeunde zusammenfand und sich einen gemeinsamen Traum erfüllte. Gemeinsam erwarben und modernisierten sie Weinberge und Kellergebäude im Hinterland der Costa Brava. Dass es ihnen dann noch gelungen ist, den Star-Weinmacher Peter Sisseck als önologischen Berater für ihr Projekt zu gewinnen, muss neidlos als ein Geniestreich anerkannt werden. Der Clos d'Agon Tinto ist der Erstwein dieser innovativen Bodega - eine perfekt komponierte Cuvée verschiedener internationaler Rebsorten. Die fünftägige Kaltmazeration vor der eigentlichen Gärung dient dazu, möglichst viele Aromavorstufen, Farbpigmente und Tannine aus den Trauben zu lösen - der spätere Wein dankt es mit einem vollen und konzentrierten Körper. Die eigentliche Gärung erfolgt anschließend in Edelstahltanks, danach geht es für 19 Monate in französische Eichenfässer. Im Glas kündigt bereits die tiefdunkle Farbe die Power an, mit der Sie dieser Wein begeistern wird. Beerenfrüchte, Toast und balsamischen Noten stimmen in der Nase auf die zu erwartende Vielschichtigkeit ein. Am Gaumen offenbart der Wein sein ganzes Potenzial: eine weiche Frucht, wunderbar integrierte Tannine und ein Hauch von Vanille zeugen von der Fachkenntnis und der Leidenschaft, die in die Herstellung dieses Weines geflossen sind. Mit dem Clos d'Agon hat Peter Sisseck wieder einmal bewiesen, dass er zur Elite der Weinwelt gehört. Überzeugen Sie sich selbst von seinem außergewöhnlichen önologischen Talent!

Anbieter: Vinos
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Clos Figueres 2014 Rotwein Trocken
Beliebt
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Jahre vor der Zeit, als die internationale Fachpresse das Priorat als neue Terroirregion in den Himmel lobte, verliebten sich bereits eine Gruppe inspirierter Weinenthusiasten in die Gegend und erkannten das große Potential. Das war in den 1980er Jahren und die Gruppe wurde von René Barbier angeführt. 1989 produzierten sie auf einer verlassenen Hühnerfarm außerhalb des Dorfes Gratallops ihren ersten Wein. Zu dem Anwesen gehören sehr alte Garnacha und Cariñena-Reben, die auf dem ortstypischen Llicorella-Schiefer einzigartige Ergebnisse hervorbringen. Diese Cuvée wurde mit Garnacha, Syrah, Monastrell und Cabernet Sauvignon kreiert, in Eichenholzfässern fermentiert und reifte weitere 14 bis 16 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Im Glas strahlt er in einem intensiven Rubinrot und hinterlässt nach dem Schwenken lange Kirchenglasfenster. Das Bouquet ist dominiert von reifen dunklen Beeren, begleitet von aromatischen mediterranen Kräutern, wie Thymian, Rosmarin und Minze und untermalt von mineralischen Noten. Am Gaumen mit sehr feiner Frische und großer Komplexität und Tiefe. Im Langen Finale kommen noch einmal balsamische und würzige Nuancen zum Ausdruck. Ein großer Rotwein aus dem Priorat!

Anbieter: Vinos
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Mas Martinet Clos Martinet 2016 Rotwein Trocken
Beliebt
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Uralte Rebstöcke an steilen Hängen auf Schieferböden, das bedeutet eine echte Herausforderung und schweißtreibende Arbeit für den Winzer, aber wie so oft, bringt vielleicht die schwerste Arbeit die schönsten Resultate hervor. Und dieser komplexe Rotwein gehört zu den ganz Großen aus dem Priorat. In eine purpurrote Robe gekleidet versprüht er ein opulentes Bouquet das vielfältige Sinneseindrücke offeriert: dunkle, reife Beerenfrucht, Röstnoten wie Toast, Zedernholz und Kakao und natürlich die mineralische Frische, die dem einmaligen Llicorella-Schiefer zu verdanken ist. Am Gaumen dicht und zupackend, dabei stets elegant und aristokratisch. Der Nachhall scheint kaum nachzulassen und zeugt von dem großen Potenzial, das der Clos Martinet auch für die folgenden Jahre noch mitbringt. Der Wein zeigt sehr gekonnte Harmonie in all seiner Komplexität.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Portal del Priorat- Tros de Clos 2013 Rotwein T...
Beliebt
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Portal del Priorat ist das Weingut des renommierten spanischen Architekten Alfredo Arribas, der seit dem Jahr 2001 mit erstklassig vinifizierten Weinen auf sich aufmerksam gemacht hat. Um die Qualität seiner Weine zu gewährleisten, setzt er auf sehr niedrige, aber hochwertige Erträge. Der Tros de Clos wird seit dem Jahrgang 2009 auf die Flasche gebracht. Die Trauben stammen von uralten Cariñena-Rebstöcken, die bereits seit über 100 Jahren im ruhmreichen Llicorella-Schiefer des Priorats wurzeln. Der Wein reifte über 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Anders als der Vorgänger-Jahrgang, offenbart er im Bouquet tiefgründige animalische Noten, untermalt von vielfältig kombinierten Kräuteraspekten. Am Gaumen sehr seriös mit fast eleganter Struktur, aber dennoch präsenter Kraft und Vitalität. Ein sehr markanter Vertreter aus dem Priorat.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Clos Figueres 2015 Rotwein Trocken
Empfehlung
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Jahre vor der Zeit, als die internationale Fachpresse das Priorat als neue Terroirregion in den Himmel lobte, verliebten sich bereits eine Gruppe inspirierter Weinenthusiasten in die Gegend und erkannten das große Potential. Das war in den 1980er Jahren und die Gruppe wurde von René Barbier angeführt. 1989 produzierten sie auf einer verlassenen Hühnerfarm außerhalb des Dorfes Gratallops ihren ersten Wein. Zu dem Anwesen gehören sehr alte Garnacha und Cariñena-Reben, die auf dem ortstypischen Llicorella-Schiefer einzigartige Ergebnisse hervorbringen. Diese Cuvée wurde mit Garnacha, Syrah, Monastrell und Cabernet Sauvignon kreiert, in Eichenholzfässern fermentiert und reifte weitere 14 bis 16 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Im Glas strahlt er in einem intensiven Rubinrot und hinterlässt nach dem Schwenken lange Kirchenglasfenster. Das Bouquet ist dominiert von reifen dunklen Beeren, begleitet von aromatischen mediterranen Kräutern, wie Thymian, Rosmarin und Minze und untermalt von mineralischen Noten. Am Gaumen mit sehr feiner Frische und großer Komplexität und Tiefe. Im Langen Finale kommen noch einmal balsamische und würzige Nuancen zum Ausdruck. Ein großer Rotwein aus dem Priorat .

Anbieter: Vinos
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Clos Erasmus Laurel 2016 Rotwein Trocken
Topseller
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die Schweizer Weinmacherin Daphne Glorian Ende der 1980er Jahre erstmals in die Region ihrer heutigen Bodega reiste, wäre sie nie auf die Idee gekommen, hier Weine zu machen. Schließlich interessierte sich zu jener Zeit noch kein Mensch für das Anbaugebiet, das heute zu den prestigeträchtigsten Spaniens gehört. Es ist den Überredungskünsten von Álvaro Palacio und René Barbier - zwei anderen Pionieren des Priorat - zu verdanken, dass sie sich schließlich doch in der künftigen Boomregion niederließ. Ihr Erstwein - der Clos Erasmus - gehört mittlerweile zu einem der gesuchtesten Weine weltweit. Und mit ebenso großem Selbstbewußtsein präsentiert sich der Laurel: In der Nase mit seinen Aromen nach eingekochten Erdbeeren und süßem Karamell zunächst als ein weicher, möglicherweise sogar einfacher Wein. Doch am Gaumen zeigt er, was tatsächlich in ihm steckt: eine wunderbar ausbalancierte Säure, eine beeindruckende Tanninstruktur und mineralische Noten nach Graphit. Daphne Glorian sieht in ihrem Laurel einen „Wonneproppen, der willensstark ist und weiß, was er wird, wenn er einmal groß ist.“ Geben Sie ihm die Zeit

Anbieter: Vinos
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot