Stöbern Sie durch unsere Angebote (2.116 Treffer)

Lustau Almacenista »Manzanilla Pasada de Sanlúc...
Beliebt
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Uralte Solera angelegt von Manuel Cuevas Jurado: Leuchtendes Goldgelb, mineralischer Duft von Walnüssen und Trüffeln; frische Fülle, ausgewogen, ansprechend. Manzanilla Pasadas gehören zu den »intellektuellen« Sherrys, weil sie sehr komplex und tiefgründig sind und sich nicht so leicht erschließen. Großartiger Stoff!

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Lustau Almacenista »Oloroso del Puerto 1/110« -...
Topseller
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Eine der Geheimwaffen aus dem Hause Lustau. Ein faszinierend dichter, komplexer und enorm vielschichtiger Oloroso, der seinen Namen (Der Wohlriechende) wahrhaftig verdient hat: Opulentes Bouquet von Datteln, Tannenhonig und Mokka. Dazu Korinthen, Walnuß und Toffee. Man kann sich gar nicht sattriechen an diesem Wein. Die Farbe ein rötliches Goldbraun, am Gaumen reife Fruchtkonzentration und ewig lang. Eine Klasse für sich!

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
El Maestro Sierra Vinos Viejos »Oloroso 1/14« -...
Top-Produkt
49,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Das Alter der Solera dieses Sherrys ist sehr schwer festzustellen, da die Weine hier solange man sich erinnern kann lagern. Der Wein hat aber mindestens 50 Jahre im Solera-System verbracht. 50 Jahre! Wenn man sich das vorstellt, kommt dann doch eine gewisse Ehrfurcht auf. Und aus dem Glas strömt ein betörender Duft nach Toffee und Walnüßen, Tabak und Holz, dass es nur so eine Freude ist. Zugegeben: So alte Weine zu trinken ist eine besonders Sache. Hat man aber einmal von diesem Nektar gekostet, möchte man ihn nicht mehr missen. Die ganz hohe Schule des Genuss'.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Palacios Priorat »Les Aubaguetes« - 1,5 L. Magn...
Beliebt
459,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Mit »Les Aubagues« stellt Álvaro Palacios einen weiteren großen Rotwein aus Priorat in sein Portfolio, der sich in der Hierarchie zwischen Finca Dofí und L'Ermita stellt. Die Einzellage der bis zu 120 Jahre alten Reben, nahe des Dorfes Bellmunt ist vor allzu viel Sonneneinstrahlung gut geschützt und gewinnt dadurch einen etwas kühleren aber dennoch mediterranen Charakter. Die Cuvée setzt sich aus Garnacha (78%), Cariñena und 1% weißer Trauben (Garnacha Blanca und Macabeo) zusammen, die mit natureigenen Hefen in Holzfudern vergoren und über 14 Monate in Barriques aus französischer Eiche reifte. Der 2016er ist runder und schmelzender als Finca Dofí und hat auch gegenüber dem Vorgänger Jahrgang noch mal einen großen Sprung gemacht. Ein großer Wein aus dem Priorat mit sehr viel Potential. Die Geduld, den Wein reifen zu lassen lohnt sich sicherlich. Mit sehr viel Potential in der Magnum-Ausgabe.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Macià Batle Tinto »Collecció Privada« - 1,5 L. ...
Bestseller
69,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Ein kunstvoller Wein - und das in mehrfacher Hinsicht. Nicht nur im Weinberg und im Keller zeugt der Wein aus dem Hause Macià Batle von der Handwerkskunst, die auf der Bodega groß geschrieben wird. Die Weine tragen darüber hinaus kunstvolle Etiketten, die Jahrgang für Jahrgang mit neuen Motiven überraschen. Das Vorderetikett des Jahrgangs 2016 ließ der kunstbegeisterte Sebastián Rubí, Inhaber der Bodega Macià Batle, von dem mallorquinischen Künstler J.L. Mesas gestalten. Die Trauben für diesen Wein wachsen an 40 Jahre alten Rebstöcken , die in Pla de Buc in der Region Santa Maria del Camí ihre Wurzeln tief in den mallorquinischen Boden geschlagen haben. Die Gärung erfolgt im Stahltank, danach geht es für 14 Monate in französische Eichenfässer. Während einer knapp zwei Jahre währenden Flaschenlagerung entwickelt die Collecció Privada schließlich ihr volles Potenzial. Der Verschnitt typisch mallorquinischer Sorten zeigt sich im Glas in einem kräftigen Kirschrot. Die Nase ist intensiv und überrascht mit mineralischen und balsamischen Aromen, flankiert von würzigen Nuancen, die an Zimt und Vanille erinnern. Am Gaumen zeigt sich der geballte Charme, den die Insel zu bieten hat: sanfte Tannine, eine ansprechende Frucht und delikate Röstaromen machen den Wein zu einem Gesamtkunstwerk .

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
San Vicente - 1,5 L. Magnum 2016 2016 Rotwein T...
Top-Produkt
89,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Eine der Perlen aus dem Imperium der Familie Eguren und der Super-Tempranillo mit dem höchsten Verführungs-Potenzial, zeigt er sich doch von einer seidenweichen Seite, und kommt wie bester Pomerol ins Glas. Der Wein wächst auf einer 18 Hektar großes Einzellage und besteht aus der raren Tempranillo-Spielart 'Tempranillo Peludo', wird extrem selektioniert (Nur 1 Kilo pro Weinstock) und dann viele Monate in einem Mix aus französischen und amerikanischen Eichenfässern gelagert. Im Glas zeigt er ein sattes, dichtes Purpur-Rubin. Geballtes, tiefgründiges Bouquet, viel Lakritze, Maulbeere, Feige und Tabak, sehr vielschichtiges Bouquet, einen Hauch von frischen Kräutern und Minze in sich tragend. Weicher, anmutiger Gaumen, konzentrierter Extrakt, rote und schwarze Beeren, Cassis, eindrückliches Potenzial. Ein klassischer Pago-Wein, der sich auf hohem Niveau präsentiert.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Dido Negre - 1,5 L. Magnum 2015 2015 Rotwein Tr...
Angebot
32,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dido war die sagenumwobene Gründerin Karthagos. Und der Rotwein, der diesen Namen trägt, hatte 2003 seinen ersten Auftritt auf der Bühne großer spanischer Rotweine, und kann dazu mit einem sehr guten Preis-/Qualitäts-Verhältnis aufwarten. Der Wein reift, schonend für die fruchtigen Aromen der Garnacha, teilweise über 16 Monate in größeren Holzfässern (300 bis 400 Liter) und teilweise in großen Tonamphoren. Wunderbar funkelndes Rubinrot mit violetten Reflexen im Glas. Das hochfeine, sublime Bouquet verströmt einen animierenden Duft nach vollreifen roten Beeren, Kräutern, Röstnoten und jenem mineralischen Akzent, der den Dido Negre sofort erkennbar macht. Am Gaumen wähnt man – auch das kennt man schon – einen weitaus teureren Wein, denn die Tanninstruktur, die exzellente Harmonie zwischen Frucht und Holz und das frische, lange und saftig-samtige Finale sind einfach eine Klasse für sich. Freuen Sie sich auf diesen Rotwein in Bioqualität und Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Dido Negre - 1,5 L. Magnum 2018 2018 Rotwein Tr...
Aktuell
32,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dido war die sagenumwobene Gründerin Karthagos. Und der Rotwein, der diesen Namen trägt, hatte 2003 seinen ersten Auftritt auf der Bühne großer spanischer Rotweine, und kann dazu mit einem sehr guten Preis-/Qualitäts-Verhältnis aufwarten. Der Wein reift, schonend für die fruchtigen Aromen der Garnacha, teilweise über 16 Monate in größeren Holzfässern (300 bis 400 Liter). Wunderbar funkelndes Rubinrot mit violetten Reflexen im Glas. Das hochfeine, sublime Bouquet verströmt einen animierenden Duft nach vollreifen roten Beeren, Kräutern, Röstnoten und jenem mineralischen Akzent, der den Dido Negre sofort erkennbar macht. Am Gaumen wähnt man – auch das kennt man schon – einen weitaus teureren Wein, denn die Tanninstruktur, die exzellente Harmonie zwischen Frucht und Holz und das frische, lange und saftig-samtige Finale sind einfach eine Klasse für sich. Jetzt als Magnum-Flasche - denn Big is beautiful

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Dido Negre - 1,5 L. Magnum 2017 2017 Rotwein Tr...
Topseller
32,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dido war die sagenumwobene Gründerin Karthagos. Und der Rotwein, der diesen Namen trägt, hatte 2003 seinen ersten Auftritt auf der Bühne großer spanischer Rotweine, und kann dazu mit einem sehr guten Preis-/Qualitäts-Verhältnis aufwarten. Der Wein reift, schonend für die fruchtigen Aromen der Garnacha, teilweise über 16 Monate in größeren Holzfässern (300 bis 400 Liter) und teilweise in großen Tonamphoren. Wunderbar funkelndes Rubinrot mit violetten Reflexen im Glas. Das hochfeine, sublime Bouquet verströmt einen animierenden Duft nach vollreifen roten Beeren, Kräutern, Röstnoten und jenem mineralischen Akzent, der den Dido Negre sofort erkennbar macht. Am Gaumen wähnt man – auch das kennt man schon – einen weitaus teureren Wein, denn die Tanninstruktur, die exzellente Harmonie zwischen Frucht und Holz und das frische, lange und saftig-samtige Finale sind einfach eine Klasse für sich.

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
José L. Ferrer Blanc de Blancs 2018 2018 Weißwe...
Highlight
11,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

José Luís Ferrer gehört zu jenen sympathischen Betrieben, die sich den Erhalt und die Pflege autochthoner Rebsorten auf die Fahne geschrieben haben. Als rote Rebsorten werden Mantonegro und Callet kultiviert, und die Weine daraus sind schon zu einer echten Institution geworden. Es ist deshalb nur folgerichtig, dass José L. Ferrer auch einen sehr originellen Weißwein aus der alten Sorte Moll im Portfolio hat. Chapeau für dieses Engagement! Und auch dieser »Blanc de Blancs« in einer gelungenen Cuvée mit der international vertretenden Chardonnay schafft es mit einer erstaunlichen Leichtigkeit zu überzeugen. Mit seiner strohgelben Farbe, seinen feinen Fruchtnoten, reifem Steinobst und Ananas, sowie floralen Aspekten im Bouquet begeistert er ebenso, wie mit seiner kräftigen Art, dem feinen Weinsäurespiel und dem erstaunlich würzigen Finale. Einfach ein wunderbar eigenständiger Wein. Dieser mallorquinische Weißwein verspricht viel Genussfreude .

Anbieter: Vinos
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot