Angebote zu "Care" (2 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Terroir al Límit »Les Manyes« 2014 Rotwein Trocken
Aktuell
199,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, die Les Manyes-Reben stehen übrigens auf Ton und Kalkstein-Böden und unterscheiden auch deshalb von anderen Garnacha aus dem Priorat. Während der gesamten Vegetationsphase greift Dominik Huber, ein Weinmacher mit Herz und Seele, so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt, nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Der 2014er Jahrgang wurde vom Robert Parker Wine Advocate mit 98 Punkten bedacht: \"The 2014 Les Manyes was bottled a little earlier, in June 2016. In many wineries in Priorat, 2013 is clearly better than 2014, but it's not that clear in the case here, and you have to take it wine by wine. In the case of this Les Manyes, I think 2014 was the big surprise, with a combination of depth, perfume, subtleness and power difficult to achieve. The clay and chalky soils provide for an extraordinary texture of tannins, a lot less coarse than those from slate soils. It distills all the Mediterranean herbs and flowers, the essence of ripe red cherries and wild strawberries with some chalky minerality in a nose and palate that is close to perfection. This is a tour de force Garnacha from... chalky soils in Priorat! There are 1,008 bottles produced.\" (Luis Gutiérrez, Okt. 2016)

Anbieter: Vinos
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Terroir al Límit »Les Manyes« 2013 Rotwein Trocken
Highlight
199,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, die Les Manyes-Reben stehen übrigens auf Ton und Kalkstein-Böden und unterscheiden auch deshalb von anderen Garnacha aus dem Priorat. Während der gesamten Vegetationsphase greift Dominik Huber, ein Weinmacher mit Herz und Seele, so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt, nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Luis Gutiérrez vom Robert Parker Wine Advocate vergibt stolze 97 Punkte für diesen Wein: \"I had already encountered the 2013 from both Tosses and Manyes, the top Cariñena and Garnacha respectively, and was really looking forward to tasting it with time, side by side and even next to the 2014s. This 2013 Les Manyes is stunning, perfumed and floral, with subtle aromas of Mediterranean herbs and flowers. The vineyard is located at 800 meters altitude on clay and limestone soils, a true rarity in Priorat, in the zone where Scala Dei has their Mas Deu vineyard, and it might be the secret why it produces such and elegant and fresh wine. Perfumed and intoxicating, this has a beautiful nose. The vinification is similar for all reds, a short, 10-day maceration with the full clusters followed by an élevage in large, neutral oak foudres, in this case for almost two years. It developed a nose of violets with time in the glass that complemented the fine tannins and the subtle minerality. The balance is gobsmacking. 1,000 bottles were filled in November 2015. This is a wine that from 2013 will also be fermented and aged in cement.\" (Luis Gutiérrez, Okt. 2016)

Anbieter: Vinos
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe