Angebote zu "Foster" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Stelton Karaffe »Norman Foster mit Verschluss E...
Beliebt
105,32 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Norman Foster Kollektion fügt einfache skulpturale Formen und sanfte Linien zusammen, um herausragend handwerklich gefertigtes Geschirr für ein breites Spektrum von Verwendungsmöglichkeiten hervorzubringen. Von Weinkaraffen bis zu Espressotassen ist jedes Objekt eine Antwort auf seine jeweilige Funktion und verkörpert zugleich eine gemeinsame Sprache. Maße: Durchmesser: 10,5 cm Höhe: 27 cm Fassungsvermögen: 1 L Farbe: Gold / Stahl Material: Edelstahl Design: Norman Foster Hersteller-Artikelnummer: 720

Anbieter: OTTO
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Stelton Norman Foster 1 Liter Pressfilterkanne ...
189,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Norman Foster Serie von Stelton fügt einfache skulpturale Formen und sanfte Linien zusammen, um herausragend handwerklich gefertigtes Geschirr für ein breites Spektrum von Verwendungsmöglichkeiten hervorzubringen. Von Weinkaraffen

Anbieter: Rakuten
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
CHANCAPIEDRA Tee 250 g
24,97 € *
zzgl. 3,98 € Versand

Chanca piedra 250 Gramm Chanca piedra aus reinem Wildwuchs. Übersetzt heißt Chanca piedra: Steinbrecher oder Steinzerstörer. Chanca piedra ist bekannt und wissenschaftlich nachgewiesen, um Steine in den Organen ohne OP abzuführen. Die ganze Pflanze wird verwendet. Chanca piedra, Phyllanthus niruri, Pflanzenfamilie: Euphobiaceae. Chanca piedra ist ein kleines, aufrechtes wachsendes jährliches Kraut, das ca.30-40 cm hoch wird. Es ist heimisch in den Regenwälder des Amazonas und anderer tropischer Gebiete. Herkunft dieses Steinbrecher, Chanca piedra, ist Paraguay, wo er in feuchten Gebieten wächst. Es gehört zu den Heilpflanzen, die in Paraguay schon von den Ureinwohnern benutzt wurden. Chanca piedra wird eingesetzt bei Nierensteinen, Nierengries, Gallensteinen, Blasensteinen, Prostataleiden, Hepatitis B, Analgetikum, es ist antispastisch, antibakteriell und hilft bei, Diabetes, Koliken, Gelbsucht, Grippe, Tumoren. Es gilt als bewiesen, dass die Behandlung mit Chanca Piedra in mehr als 94 % aller Fälle, bei Blasen-, Nieren- und Gallensteinen die Behandlung bis zur vollkommenen Ausheilung erfolgreich verläuft. Nach vielen wissenschaftliche Studien am Steinzerstörer (Chanca piedra), wird er auch empfohlen für Menschen die an Hepatitis erkrankt sind aber der Name rührt von seiner bekanntesten Eigenschaft, seiner effizienten Wirkung gegen Nierensteine und Gallensteine, er zeigt nicht nur seine Wirkung bei der Beseitigung von ihnen, sondern auch als Vorbeugung. Die Chanca piedra ist eine vollständige und natürliche Behandlung zur Prävention und Behandlung von Steinen im gesamten urologischen System. Die Steine können in den Harnwegen überall auftreten und verursachen Verstopfung, Schmerzen, Koliken, Entzündungen und sekundären Infektionen. Belegte Berichte: Das erste bemerkenswerte Studie hat den seit langer Zeit bestehenden traditionellen Gebrauch von Chanca piedra für Nierensteine bestätigt. 1990 führte die Paulista Schule der Medizin in São Paulo, Brasilien, Studien mit Menschen und Ratten mit Nierensteinen durch. Ihnen wurde ein einfacher Tee von Chanca piedra für 1-3 Monaten gegeben, und es wurde berichtet, dass durch den Tee die Beseitigung der Steinen erfolgte. Sie meldeten auch eine bedeutende Zunahme in der Urinproduktion sowie Natrium und creatine Ausscheidung. Später berichteten in der medizinische Fakultät andere Ärzte über die Fähigkeit, Nierensteine mit diesem natürlichen Heilmittel zu behandeln, und jetzt wird es in vielen Apotheken überall in Südamerika angeboten. In Jahr 1999 wurde in einer vitro klinischen Studie festgestellt, dass der Chanca piedra Extrakt die Fähigkeit hat, die Bildung von Kalzium-Oxalat-Kristallen zu blockieren (die Bausteine von den meisten Nierensteinen) und es wird bestätigt, dass es eine nützliche vorbeugende Hilfe für Leute ist, die erblich vorbelastet sind. 2002 in einer Vivo-Studie führten Forscher in die Blasen von Ratten Kalzium-Oxalat-Kristallen ein und behandelten sie 42 Tage mit einem Wasserextrakt von Chanca piedra. Ihre Ergebnisse zeigten, dass Chanca piedra stark das Wachstum und die Zahl der gebildeten Steine hemmte. Mehrere der Tiere schieden sogar die Steine aus, die sich formten. Wirkstoffe: Alkaloide, Astragalin, Brevifolin, Corilagin, Cymene, Ellagic Säure, Ellagitannin, Gallocatechin, Geraniin, Hypophyllanthin, karboxylhaltige Säuren, Lignan, Lintetralin, Lupeol, Methylsalizylat, Niranthin, Nirtetralin, Niruretin, Nirurine, Niruriside, Norsecurinin, Phyllanthin, Phyllanthenol, Phyllochrysin, Phyltetralin, Quercetin, Quercetol, Quercitrin,repandusinic Säuren, Rutin, Saponine, Triacontanal und Tricontanol. Weniger erforscht ist die Verabreichung von Chanca piedra bei Gallensteinen. Ein Versuch, den erstmals Ethnobotaniker 2002 durchführten, belegt bei Tierversuchen, dass die Tiere einen starken Rückgang der Cholesterin und Triglycerid Werte aufwiesen. Beide sind für die Bildung der Gallensteine verantwortlich. Durch andere Tierversuche wurde bewiesen, dass die beiden Stoffe Phyllanthin und Hypophyllanthin, die Leber wieder in ihren Normalzustand versetzen können. Ratten, mit Fettleber und normaler Leber, wurde über längere Zeit Alkohol verabreicht, danach wurden sie mit Chanca piedra Tee gefüttert. Bei beiden Gruppen war nach ca. 3-4 Wochen die Leber wieder in ihrem Normalzustand. Studien in China bewiesen bei Erwachsenen mit Hepatitis, dass durch die Einnahme von 2 x 900 mg Chanca piedra täglich, sich ihr Zustand nach kurzer Zeit verbesserte und in 60 % alle Fälle nach wenigen Monaten vollkommen ausheilte. Chanca piedra ( Steinbrecher ) 250 Gramm. Bekannte Namen sind: Chanca piedra, Steinbrecher, Steinzerstörer, bhonya, bhoomi amalaki, bhui-amla, bhui amla, bhuianvalah, bhuimy-amali, bhumyamalaki, cane senna, quebra pedra, cane peas senna, carry-me-seed, creole senna, stone-breaker, arranca-pedras, amli, daun marisan, derriere-dos, deye do, erva-pombinha, elrageig, elrigeg, evatbimi, gale-wind grass, graine en bas fievre, hurricane weed, jar-amla, jar amla, kizha nelli, malva-pedra, mapatan, punarnava, para-parai mi, paraparai mi, pei, phyllanto, pombinha, quinine weed, sacha foster, creole senna, shka-nin-du, viernes santo, ya-taibai, yaa tai bai, yah-tai-bai, yerba de san pablo. Zubereitung: für einen Liter Chanca piedra Tee nimmt man 10 Gramm der Blätter und lässt sie 10 Minuten köcheln. Nebenwirkungen: Chanca piedra kann zu Unterzuckerung führen. Es kann bei Langzeiteinnahme in hohen Dosierungen zu Defiziten im Mineral- und Elektrolythaushalt führen. Nicht während der Schwangerschaft verwenden, er kann uterine Kontraktionen auslösen.  

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot