Angebote zu "Friedrich" (6.945.774 Treffer)

Schiesser Revival Tanktop Friedrich Weiss
Angebot
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Schiesser Revival Tanktop ist in einem schlichten Weiß designed und ein schlichter Klassiker von einem Herren Unterhemd. Das Shirt kannst du nicht nur als Unterhemd darunter tragen, sonders es ist auch perfekt geeignet für einen lässigen Streetlook. Das Tank Top ist aus besonders hochwertiger Baumwolle genäht, sodass es sich wie eine zweite Haut anfühlt. Die bewährte Schiesser Qualität kommt bei den Schiesser Revival Produkten besonders gut zur Geltung. Farbe: Weiß Material: 100% Baumwolle Verpackungsinhalt: 1 Stück Pflegehinweis: Maschinenwäsche 30 Grad Unser Model ist 1,84 m groß und trägt Größe M

Anbieter: Boxerman
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Briefwechsel mit Friedrich Ernst Fehsenfeld 2
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Band 92 liegt der Briefwechsel von Karl May mit dem zu seinen Lebzeiten wichtigsten Verleger Friedrich Ernst Fehsenfeld komplett vor. Band I umfasst den Zeitraum von 1891 bis 1906, Band II von 1907 bis zu Mays Tod 1912. Der Karl-May-Verlag wurde 1913 von Dr. Euchar Albrecht Schmid, der Karl May noch persönlich kannte, Mays Witwe Klara und F. E. Fehsenfeld gegründet. Heute wird der Verlag in dritter Generation von seinem Enkel Bernhard Schmid geführt. Ende 2008 wird die berühmte grün-goldene Reihe der Gesammelten Werke Karl Mays insgesamt 90 Bände umfassen (Band 1 bis 88 sowie 91 und 92), dazu zahlreiche Sonderbände. Der Titel ist auch als ebook erhältlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Opel Astra H, (Ottomotoren) 1.4- und 1.6-Liter ...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Opel Astra H, (Ottomotoren) 1.4- und 1.6-Liter Twinport Ecotoec ab 2004, 1.8-Liter Ecotec, 2.0-Liter Turbo Ecotec:Wartung, Pflege, Störungssuche Friedrich Schröder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Briefwechsel, 1 Audio-CD
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der großen literarhistorischen Dokumente des 20. Jahrhunderts, gelesen von Helmut Griem und Maximilian Schell. Januar 1947 bis Mai 1986. Es wäre übertrieben, von einer regen Korrespondenz zwischen den beiden größten Schweizer Autoren des letzten Jahrhunderts zu sprechen. Dennoch: Alleine schon die einleitenden ´´famous first words´´ der rund 40 erhaltenen Briefe, Ansichtskarten und Notizen, die den Postweg von Frisch zu Dürrenmatt und von Dürrenmatt zu Frisch fanden, geben Einblick in die außergewöhnliche Kollegialität, Kritik, Freundschaft, Konkurrenz, Abhängigkeit und Divergenz zwischen den beiden schreibenden Landesgenossen. Peter Rüedis Textauswahl dokumentiert und erhellt dies lebendig auf einmalige Weise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Friedrich
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der preußische König Friedrich der Große zählt zu den herausragenden Herrschern der deutschen und europäischen Geschichte. Zu seinem 300. Geburtstag im Januar 2012 beleuchten ARD und ARTE in einem großen Dokudrama seine widersprüchliche Persönlichkeit und seine historische Rolle. Johannes Unger, Verantwortlicher des TV-Projekts, wirft in seinem Buch Schlaglichter auf die Leistungen und Ruhmestaten, aber auch auf die Schattenseiten des großen Königs.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Friedrich Torberg
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Er machte, wie er selbst einmal bekannte, immer zuviel auf einmal, und da ihm nichts davon überzeugend mißlang, hörte er bis an sein Lebensende nicht auf damit. Friedrich Torberg (1908-1979) war eine schriftstellerische Gesamterscheinung, ein unverwechselbarer wie unvergleichlicher Autor, der das literarische und kulturpolitische Leben Österreichs und Deutschlands im 20. Jahrhundert maßgeblich prägte. Torberg schrieb Gedichte, Romane, Parodien, Theater- und Literaturkritiken, Essays, Reise- und Sportberichte, Kabaretttexte und politische Kommentare, Filmdrehbücher und Anekdotensammlungen; er gab das Werk Fritz von Herzmanowsky-Orlandos heraus, übersetzte die Satiren von Ephraim Kishon ins Deutsche (und ebnete so deren grandiosen Erfolg) und gestaltete Rundfunk- und Fernsehsendungen. Darüber hinaus pflegte er eine umfangreiche Briefkorrespondenz. Der derzeit wohl renommierteste Torberg-Kenner David Axmann widmet dem Multitalent zum 100. Geburtstag die erste umfangreiche Biographie. Mit wissenschaftlicher Genauigkeit und feuilletonistischer Eleganz entwirft Axmann die Lebens- und Werkgeschichte dieses jüdischen Schriftstellers aus Österreich: von der Kindheit und Jugend in Wien und Prag, von dem Debuterfolg des ´´Schüler Gerber´´ über die Emigrationszeit in Hollywood und New York bis zur Rückkehr nach Wien. Das publizistische Wirken als Herausgeber der Zeitschrift FORVM wird ebenso beleuchtet wie der Erfolg der Spätwerke ´´Süßkind von Trimberg´´, ´´Die Tante Jolesch´´ und ihrer ´´Erben´´, mit denen Torberg einer bedeutenden Kulturepoche den brillanten Schlusspunkt setzte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Der Turnvater Friedrich Ludwig Jahn
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Ludwig Jahn ist heute noch fast jedem als ´´Turnvater´´ ein Begriff. Daß Jahn wegen geheimer hochverräterischer Verbindungen der Prozeß gemacht wurde und daß er zu den Abgeordneten der ersten deutschen Nationalversammlung gehörte - daß er also ein höchst politischer Mensch war, das ist kaum bekannt. Zwischen fortschrittlichen demokratischen Idealen und Franzosenphobie, zwischen Erfolgen und völligem Mißlingen entwickelt sich das Bild eines vielschichtigen Mannes, der es wert ist, nicht in Vergessenheit zu geraten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Briefwechsel mit Friedrich Ernst Fehsenfeld I
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Band 91 beginnt eine neue Epoche der ´´Gesammelten Werke´´, die nun zu ´´Karl May s Gesammelten Werken und Briefen´´ erweitert werden. Auch unser Bild des Menschen und Schriftstellers Karl May wird durch den Briefwechsel mit seinen Verlegern, Freunden und Lesern wesentlich erweitert, sei es durch intime Einblicke in sein Privatleben und seine schriftstellerische Werkstatt oder einfach durch die literarische Qualität seiner Briefe. Eröffnet wird die Reihe der Briefbände mit einer zweibändigen Edition der Korrespondenz Karl Mays mit seinem zu Lebzeiten wichtigsten Verleger Friedrich Ernst Fehsenfeld, der zusammen mit seinem Vetter Felix Krais die berühmte ´´grüne Reihe´´ begründete und seinem Autor trotz mancher Auseinandersetzungen und Anfeindungen bis zuletzt die Treue hielt. In Briefen, die von der ersten Begegnung im Jahre 1891 bis zu Mays Tod im Jahre 1912 reichen, wird in allen Höhen und Tiefen eine einzigartige Beziehung zwischen einem Autor und seinem Verleger sichtbar, konturieren sich deutlicher als in jeder anderen Darstellungsform das menschliche Antlitz der beiden so unterschiedlichen Männer und die wechselhafte Entwicklung ihres Verhältnisses. Darüber hinaus wird erstmals in aller Vollständigkeit und der nötigen Genauigkeit die Entstehungsgeschichte der bei Fehsenfeld erschienenen ´´Gesammelten Reiseromane´´ bzw. ´´Gesammelten Reiseerzählungen´´ und der anderen May-Editionen nachvollziehbar. Neben einem informativen Vorwort dienen zahlreiche Stellenkommentare des Herausgebers Dieter Sudhoff dem Verständnis der Briefe. Der Titel ist auch als ebook erhältlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Friedrich II.
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum 300. Geburtstag des berühmtesten Preußenkönigs. Friedrich II., der als ´´Friedrich der Große´´ in die deutschen Geschichtsbücher einging, wurde am 24. Januar 1712 geboren. Dreihundert Jahre danach ist es an der Zeit, den Mythos des ´´Alten Fritz´´ neu zu hinterfragen: Was für eine Persönlichkeit war dieser Monarch, und woraus schöpfte er die Ideen und die Kraft für seine militärischen und politischen Taten? Zugleich wird die wechselvolle Wirkungsgeschichte von Friedrich II. dargestellt und kritisch durchleuchtet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Friedrich der Große
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ´´Genie unter Preußens Herrschern´´ Friedrich II. der Große (1712-1786), volkstümlich der ´´Alte Fritz´´ genannt, wurde schon zu Lebzeiten zum Mythos. Vor dem Hintergrund der Geschichte des 18. Jahrhunderts zeigt der Autor den König und Staatsmann, den Feldherrn und Philosophen, den Schöngeist und den ´´privaten´´ Friedrich. Nach einer durch den eskalierenden Konflikt mit seinem Vater Friedrich Wilhelm I. schwierigen Jugend und den von hemmungslosem und persönlich motiviertem Expansionsdrang geprägten ersten Regierungsjahren wuchs Friedrich II. in eine Herrschaftsauffassung hinein, die sich an den Erfordernissen des Staates orientierte. Aus dem jungen Mann, der völlig verzweifelt der Hinrichtung seines besten Freundes wegen Hochverrats zusehen musste, wurde ein König, der sich von den Prinzipien einer nüchtern und kalkulierbaren Politik führen ließ.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot