Angebote zu "Messbecher" (259 Treffer)

WESTMARK Messkanne, 0,5 l, Maßeinheiten: g Mehl...
Highlight
3,27 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Produkteigenschaften: mit gut lesbarer Messskala in deutsch, englisch, französisch Maßeinheiten: g Mehl, g Zucker, ml, Liter, fl.oz, pints platzsparend ineinander stapelbar

Anbieter: hygi
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
WACA Messbecher 1 Liter
3,64 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Kunststoff-Messbecher / 1 Liter

Anbieter: idealo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
WESTMARK Gerda Messkanne, 1 l, Maßeinheiten: Gr...
Empfehlung
6,38 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Produkteigenschaften: Messskala in DE, GB, FR, NL, IT, ES Maßeinheiten: Gramm Mehl, Zucker, Grieß, Reis; Liter, ml Flüssigkeiten mit rutschfestem Standfuß

Anbieter: hygi
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Messbecher "Easy Baking" 1 Liter - BIRKMANN
25,35 € *
zzgl. 6,90 € Versand

BIRKMANN Messbecher "Easy Baking" 1 Liter aus lebensmittelechtem Kunststoff mit Skalierungen für Liter, Kubikzentimeter, Zucker und Mehl Sie erhalten den Angebotenen Artikel 4 mal.

Anbieter: ManoMano
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Rotho TAKE & SHAKE Salat/ Saucen Shaker, 1 Lite...
Aktuell
6,39 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Da haben Sie den Salat! Und schön knackig ist er noch dazu. Denn das Dressing, das bewahren Sie extra auf. Der Shaker TAKE & SHAKE mit separatem Dressingbehälter macht es möglich! Produktdetails auf einen Blick: Material: PP-Kunststoff Maße: 115 x 115 x 215 mm 1 Liter transparenter Becher mit Messskala beckel mit Auguss getrennter Behälter für Extra-Zutaten Mixrad zur Durchmischung spülmaschinengeeignet TAKE & SHAKE eignet sich Bestens um sich gesund am Arbeitsplatz, in der Schule oder auf Reisen zu ernähren. Saucen oder andere Beilagen könne im Extrabehältnis (welches im Shaker unter dem Deckel angebracht ist) getrennt vom Salat mitgeführt werden. Bei Bedarf wird Salat und Becherinhalt zusammen gebracht im Shaker gemischt auch gleich daraus verzehrt. Der TAKE & SHAKE kann aber auch als Salatsaucen Shaker genutzt werden und besitzt ein Volumen von 1 l. Gönnen Sie sich mit dem Shaker TAKE & SHAKE täglich gesundes und

Anbieter: hygi
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Koziol Messbecher Set 0,5 & 1 Liter DOSIS grau
10,60 € *
zzgl. 4,49 € Versand

Kunststoff-Messbecher / 1 Liter

Anbieter: idealo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Hotrega Whirlpool-Desinfektion 2 in 1 0,5 Liter...
Top-Produkt
9,91 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Produktinformation Hotrega Whirlpool-Desinfektion 2 in 1 500 ml Hochkonzentriertes Spezialprodukt zur schnellen und wirkungsvollen Hygienereinigung von Leitungs- und Pumpsystemen, Düsen und Wanne des Whirlpools. Desinfiziert und entkalkt Düsen, Wanne und Rohrleitungssysteme Entfernt dauerhaft Bakterien, Pilze, Keime, Viren und unangenehme Gerüche Konzentrat ausreichend für ca. 10 Anwendungen Einsatzgebiete: Desinfektion und hygienische Intensivreinigung von Düsen und Rohrleitungssystemen in Whirlpools mit oder ohne Dosiervorrichtung bzw. integriertem Dosiersystem. Anwendung: In Whirlpools ohne Dosiereinrichtung: Nach jedem Baden ca. 50 ml Whirlpool-Desinfektion 2 in 1 dem gebrauchten Badewasser zugeben. Den Wasserstand so regulieren, dass die Düsen ausreichend mit Wasser bedeckt sind. Ca. 30 Minuten einwirken lassen, dabei Umwälzpumpe mehrmals für 1 - 2 Minuten einschalten. Anschließend Wasser ablassen und Pumpe zum Ausspülen der Rückstände kurz laufen lassen. Wanne mit reichlich klarem Wasser gut nachspülen. Zur Keimbekämpfung nach längerer Nichtbenutzung: Vor dem Baden Whirlpool mit Wasser füllen, 100-200 ml Whirlpool Desinfektion 2 in 1 zugeben und wie oben beschrieben verfahren. In Whirlpools mit Dosiereinrichtung: Whirlpool-Desinfektion 2 in 1 pur in den dafür vorgesehenen Dosierbehälter geben. Immer die Herstellerhinweise beachten. Ergiebigkeit: Bis zu 6 Liter Fertiglösung. Hinweise Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Anbieter: KiesundCo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Koziol Messbecher Set 0,5 & 1 Liter DOSIS grau
11,15 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Kunststoff-Messbecher / 1 Liter

Anbieter: idealo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Dr. Becher super F6000 Desinfektionsreiniger, D...
Empfehlung
20,82 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Dr. Becher super F6000 Desinfektionsreiniger ist optimal für alle Bereiche und Oberflächen der Lebensmittelhygiene außer Acrylglas. Der integrierte Dosierbehälter sorgt für eine einfache und exakte Dosierung. Nur für den professionellen Gebrauch, kein Verbraucherprodukt nach 1999/44/EG Art.1! Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung und dem Sicherheitsdatenblatt.

Anbieter: hygi
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
GastroMax Messbecher, 0,5 Liter, transparent Ma...
14,16 € *
ggf. zzgl. Versand

GastroMax Messbecher, 0,5 Liter, transparent Material: SAN, Maße: (B)100 x (T)100 x (H)120 mm - 1 Stück (6406-90)

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen 1 g/3,3 ml 15...
Bestseller
73,17 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: Levocarnitin 1. Was ist Nefrocarnit® und wofür wird es angewendet? Nefrocarnit® enthält Levocarnitin, ein L-Aminosäurederivat (biogenes Amin), das zur Behandlung von Carnitin-Mangel bei Patienten eingesetzt wird, die aufgrund einer Dialysebehandlung an einem Carnitin-Mangel leiden (DCD = Dialysis-related Carnitine Disorder). 2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Nefrocarnit® beachten? Nefrocarnit® darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Levocarnitin, Methyl-4-hydroxybenzoat, Propyl-4-hydroxybenzoat oder einen der sonstigen Bestandteile von Nefrocarnit® sind. Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Nefrocarnit® ist erforderlich Das Ansprechen auf die Behandlung sollte in dreimonatigen Abständen von Ihrem Arzt überprüft werden. Falls sich Ihr Zustand innerhalb von 9 bis 12 Monaten nicht bessert, sollte die Therapie beendet werden. Wenn Ihnen Ihr Arzt gesagt hat, dass Sie an einer Unverträglichkeit gegenüber einigen Zuckern leiden, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen. Bei Einnahme von Nefrocarnit® mit anderen Arzneimitteln Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Insbesondere: Pivalat, welches die Ausscheidung von Levocarnitin über die Nieren verstärkt Valproat, Emetin oder Zidovudin, welche selbst einen Levocarnitin-Mangel hervorrufen können Schwangerschaft und Stillzeit Schwangerschaft Es liegen keine ausreichenden Daten über eine Anwendung von Levocarnitin in der Schwangerschaft vor. Das mögliche Risiko für den Menschen ist nicht bekannt. Falls Sie schwanger sind, sollten Sie Nefrocarnit® 1 g/3,3 ml - Lösung zum Einnehmen deshalb nur anwenden, wenn Ihr Arzt entscheidet, dass es unbedingt notwendig ist. Fragen Sie vor der Einnahme / Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Stillzeit Levocarnitin ist ein natürlicher Bestandteil der Muttermilch. Studien über die Anwendung von Levocarnitin bei stillenden Frauen liegen jedoch nicht vor. Falls Sie stillen, wird Ihr Arzt unter Berücksichtigung des Nutzen für Sie und dem möglichen Risiko für Ihr Kind entscheiden, ob bei Ihnen Nefrocarnit® 1 g/3,3 ml - Lösung zum Einnehmen angewendet werden soll. Fragen Sie vor der Einnahme / Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Nefrocarnit® Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol. Bitten nehmen Sie Nefrocarnit® erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. 3. Wie ist Nefrocarnit® anzuwenden? Wie ist Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen einzunehmen? Nehmen Sie Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen immer genau nach Anweisung des Arztes ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis 1 g Levocarnitin (3,3 ml Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen = 1 Messbecher) pro Tag. An Tagen mit Hämodialysebehandlung sollte Nefrocarnit® nach der Dialysebehandlung eingenommen werden. Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt. Wenn Sie eine größere Menge Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen eingenommen haben, als Sie sollten, sind keine bedenklichen Reaktionen zu erwarten und keine speziellen Maßnahmen erforderlich. Wenn Sie die Einnahme von Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen vergessen haben Wenn die vorherige Gabe von Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen vergessen wurde, nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern fahren Sie wie gewohnt mit der Einnahme fort. Wenn Sie die Einnahme von Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen abbrechen, sind keine bedenklichen Reaktionen zu erwarten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wie ist Nefrocarnit® Injektionslösung anzuwenden? Zur intravenösen Anwendung. Nefrocarnit® Injektionslösung wird Ihnen ausschließlich von medizinischem Fachpersonal verabreicht. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, werden Ihnen am Ende jeder Hämodialysebehandlung über die liegende Rücklaufkanüle langsam 20 mg Levocarnitin pro kg Körpergewicht intravenös verabreicht. In der Regel werden 1 bis 2 Ampullen benötigt. Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt. Wenn Sie eine größere Menge Nefrocarnit® Injektionslösung angewendet haben, als Sie sollten Wenn Ihnen eine größere Menge Nefrocarnit® Injektionslösung verabreicht wurde, als es normalerweise der Fall sein sollte, sind keine bedenklichen Reaktionen zu erwarten und keine speziellen Maßnahmen erforderlich. Wenn Sie die Anwendung von Nefrocarnit® Injektionslösung vergessen haben Wenn die vorherige Gabe von Nefrocarnit® Injektionslösung vergessen wurde, sollte die Behandlung mit der nächsten üblichen Gabe fortgesetzt werden. Es sollte nicht die doppelte Dosis verabreicht werden. Wenn Sie die Anwendung von Nefrocarnit® Injektionslösung abbrechen, sind keine bedenklichen Reaktionen zu erwarten. 4. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wie alle Arzneimittel kann Nefrocarnit® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschließlich Einzelfällen nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Mögliche Nebenwirkungen Gelegentlich (weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten) Gelegentlich kann es bei der Einnahme therapeutisch üblicher Dosierungen von 1 - 3 g Levocarnitin zu Übelkeit und Erbrechen kommen. Sehr selten (weniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle) In sehr seltenen Fällen sind nach oraler oder intravenöser Gabe von Levocarnitin Krämpfe aufgetreten. Bei Patienten mit einer Neigung zu Krämpfen wurde über eine Zunahme der Häufigkeit und Stärke berichtet. In sehr seltenen Fällen kann nach längerer Anwendung und hoher Dosis ein fischähnlicher Körpergeruch auftreten. Andere mögliche Nebenwirkungen Methyl-4-hydroxybenzoat und Propyl-4-hydroxybenzoat können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch Spätreaktionen, hervorrufen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. 5.Wie ist Nefrocarnit® aufzubewahren? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und der Flasche aufgedruckten nach „Verwendbar bis:“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Aufbewahrungsbedingungen Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen Nicht im Kühlschrank lagern oder einfrieren. Nicht über 30 °C lagern. Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch Nach erstmaligem Öffnen muss die Flasche fest verschlossen gehalten werden. Verwenden Sie Nefrocarnit® nicht länger als 3 Monate. Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen. Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch Das Präparat muss nach Anbruch sofort angewendet werden. Falls das Produkt nicht sofort nach dem Öffnen verabreicht wird, ist der Anwender für die Dauer und die Bedingungen der Aufbewahrung verantwortlich. Hinweise für die Handhabung und Entsorgung: Es dürfen nur klare Lösungen ohne sichtbare Schwebeteilchen verwendet werden. Falls eine Lösung Veränderungen wie z. B. Verfärbungen, Trübungen oder Niederschläge zeigt, ist die Lösung unbrauchbar und muss verworfen werden. Nur zur einmaligen Anwendung. Reste in den Ampullen müssen verworfen werden. Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen. 6.WEITERE INFORMATIONEN Was Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen 1 g/3,3 ml enthält Der Wirkstoff ist: Levocarnitin. 3,3 ml Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen (= 1 Messbecher) enthalten 1 g Levocarnitin, entsprechend 303 mg Levocarnitin pro ml Lösung zum Einnehmen. Die sonstigen Bestandteile sind: Gereinigtes Wasser, Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend) (E 420), Salzsäure 36 % (zur pH-Einstellung), Methyl-4-hydroxybenzoat (E 218), Propyl-4-hydroxybenzoat (E 216)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
GastroMax Messbecher, 1,0 Liter, transparent Ma...
15,86 € *
ggf. zzgl. Versand

GastroMax Messbecher, 1,0 Liter, transparent Material: SAN, Maße: (B)170 x (T)150 x (H)150 mm - 1 Stück (6407-90)

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen 1 g/3,3 ml 50...
Aktuell
25,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: Levocarnitin 1. Was ist Nefrocarnit® und wofür wird es angewendet? Nefrocarnit® enthält Levocarnitin, ein L-Aminosäurederivat (biogenes Amin), das zur Behandlung von Carnitin-Mangel bei Patienten eingesetzt wird, die aufgrund einer Dialysebehandlung an einem Carnitin-Mangel leiden (DCD = Dialysis-related Carnitine Disorder). 2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Nefrocarnit® beachten? Nefrocarnit® darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Levocarnitin, Methyl-4-hydroxybenzoat, Propyl-4-hydroxybenzoat oder einen der sonstigen Bestandteile von Nefrocarnit® sind. Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Nefrocarnit® ist erforderlich Das Ansprechen auf die Behandlung sollte in dreimonatigen Abständen von Ihrem Arzt überprüft werden. Falls sich Ihr Zustand innerhalb von 9 bis 12 Monaten nicht bessert, sollte die Therapie beendet werden. Wenn Ihnen Ihr Arzt gesagt hat, dass Sie an einer Unverträglichkeit gegenüber einigen Zuckern leiden, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen. Bei Einnahme von Nefrocarnit® mit anderen Arzneimitteln Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Insbesondere: Pivalat, welches die Ausscheidung von Levocarnitin über die Nieren verstärkt Valproat, Emetin oder Zidovudin, welche selbst einen Levocarnitin-Mangel hervorrufen können Schwangerschaft und Stillzeit Schwangerschaft Es liegen keine ausreichenden Daten über eine Anwendung von Levocarnitin in der Schwangerschaft vor. Das mögliche Risiko für den Menschen ist nicht bekannt. Falls Sie schwanger sind, sollten Sie Nefrocarnit® 1 g/3,3 ml - Lösung zum Einnehmen deshalb nur anwenden, wenn Ihr Arzt entscheidet, dass es unbedingt notwendig ist. Fragen Sie vor der Einnahme / Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Stillzeit Levocarnitin ist ein natürlicher Bestandteil der Muttermilch. Studien über die Anwendung von Levocarnitin bei stillenden Frauen liegen jedoch nicht vor. Falls Sie stillen, wird Ihr Arzt unter Berücksichtigung des Nutzen für Sie und dem möglichen Risiko für Ihr Kind entscheiden, ob bei Ihnen Nefrocarnit® 1 g/3,3 ml - Lösung zum Einnehmen angewendet werden soll. Fragen Sie vor der Einnahme / Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Nefrocarnit® Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol. Bitten nehmen Sie Nefrocarnit® erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. 3. Wie ist Nefrocarnit® anzuwenden? Wie ist Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen einzunehmen? Nehmen Sie Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen immer genau nach Anweisung des Arztes ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis 1 g Levocarnitin (3,3 ml Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen = 1 Messbecher) pro Tag. An Tagen mit Hämodialysebehandlung sollte Nefrocarnit® nach der Dialysebehandlung eingenommen werden. Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt. Wenn Sie eine größere Menge Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen eingenommen haben, als Sie sollten, sind keine bedenklichen Reaktionen zu erwarten und keine speziellen Maßnahmen erforderlich. Wenn Sie die Einnahme von Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen vergessen haben Wenn die vorherige Gabe von Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen vergessen wurde, nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern fahren Sie wie gewohnt mit der Einnahme fort. Wenn Sie die Einnahme von Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen abbrechen, sind keine bedenklichen Reaktionen zu erwarten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wie ist Nefrocarnit® Injektionslösung anzuwenden? Zur intravenösen Anwendung. Nefrocarnit® Injektionslösung wird Ihnen ausschließlich von medizinischem Fachpersonal verabreicht. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, werden Ihnen am Ende jeder Hämodialysebehandlung über die liegende Rücklaufkanüle langsam 20 mg Levocarnitin pro kg Körpergewicht intravenös verabreicht. In der Regel werden 1 bis 2 Ampullen benötigt. Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt. Wenn Sie eine größere Menge Nefrocarnit® Injektionslösung angewendet haben, als Sie sollten Wenn Ihnen eine größere Menge Nefrocarnit® Injektionslösung verabreicht wurde, als es normalerweise der Fall sein sollte, sind keine bedenklichen Reaktionen zu erwarten und keine speziellen Maßnahmen erforderlich. Wenn Sie die Anwendung von Nefrocarnit® Injektionslösung vergessen haben Wenn die vorherige Gabe von Nefrocarnit® Injektionslösung vergessen wurde, sollte die Behandlung mit der nächsten üblichen Gabe fortgesetzt werden. Es sollte nicht die doppelte Dosis verabreicht werden. Wenn Sie die Anwendung von Nefrocarnit® Injektionslösung abbrechen, sind keine bedenklichen Reaktionen zu erwarten. 4. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wie alle Arzneimittel kann Nefrocarnit® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschließlich Einzelfällen nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Mögliche Nebenwirkungen Gelegentlich (weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten) Gelegentlich kann es bei der Einnahme therapeutisch üblicher Dosierungen von 1 - 3 g Levocarnitin zu Übelkeit und Erbrechen kommen. Sehr selten (weniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle) In sehr seltenen Fällen sind nach oraler oder intravenöser Gabe von Levocarnitin Krämpfe aufgetreten. Bei Patienten mit einer Neigung zu Krämpfen wurde über eine Zunahme der Häufigkeit und Stärke berichtet. In sehr seltenen Fällen kann nach längerer Anwendung und hoher Dosis ein fischähnlicher Körpergeruch auftreten. Andere mögliche Nebenwirkungen Methyl-4-hydroxybenzoat und Propyl-4-hydroxybenzoat können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch Spätreaktionen, hervorrufen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. 5.Wie ist Nefrocarnit® aufzubewahren? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und der Flasche aufgedruckten nach „Verwendbar bis:“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Aufbewahrungsbedingungen Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen Nicht im Kühlschrank lagern oder einfrieren. Nicht über 30 °C lagern. Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch Nach erstmaligem Öffnen muss die Flasche fest verschlossen gehalten werden. Verwenden Sie Nefrocarnit® nicht länger als 3 Monate. Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen. Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch Das Präparat muss nach Anbruch sofort angewendet werden. Falls das Produkt nicht sofort nach dem Öffnen verabreicht wird, ist der Anwender für die Dauer und die Bedingungen der Aufbewahrung verantwortlich. Hinweise für die Handhabung und Entsorgung: Es dürfen nur klare Lösungen ohne sichtbare Schwebeteilchen verwendet werden. Falls eine Lösung Veränderungen wie z. B. Verfärbungen, Trübungen oder Niederschläge zeigt, ist die Lösung unbrauchbar und muss verworfen werden. Nur zur einmaligen Anwendung. Reste in den Ampullen müssen verworfen werden. Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen. 6.WEITERE INFORMATIONEN Was Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen 1 g/3,3 ml enthält Der Wirkstoff ist: Levocarnitin. 3,3 ml Nefrocarnit® Lösung zum Einnehmen (= 1 Messbecher) enthalten 1 g Levocarnitin, entsprechend 303 mg Levocarnitin pro ml Lösung zum Einnehmen. Die sonstigen Bestandteile sind: Gereinigtes Wasser, Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend) (E 420), Salzsäure 36 % (zur pH-Einstellung), Methyl-4-hydroxybenzoat (E 218), Propyl-4-hydroxybenzoat (E 216)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
GastroMax Messbecher, 0,3 Liter, transparent Ma...
13,96 € *
ggf. zzgl. Versand

GastroMax Messbecher, 0,3 Liter, transparent Material: SAN, Maße: (B)100 x (T)100 x (H)80 mm - 1 Stück (6405-90)

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Kamillan® 1000 ml Flüssigkeit
Highlight
35,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Kamillan ® Pharma Wernigerode Natürliche Hilfe bei Entzündungen & Verletzungen Unsere Haut ist ein echtes Hochleistungsorgan, das den Organismus schützt, uns Wärme und Kälte empfinden und Schmerzen fühlen lässt. Bereits kleine Wunden, Reizungen der Schleimhäute oder Hautschädigungen an Händen,Füssen und Gelenken können schmerzhaft und langwierig sein. Kamillan® Pharma Wernigerode bietet natürliche und unkomplizierte Hilfe bei verschiedensten Verletzungen und Entzündungen von Haut und Schleimhaut: Das pflanzliche Arzneimittel kombiniert die schmerzlindernden, entzündungshemmenden und heilungsfördernden Eigenschaften von Echter Kamille und Schafgarbe und kann so schnell und effektiv gereizte Schleimhäute beruhigen, die Heilung verletzter und geschädigter Haut unterstützen sowie sensible Haut ins Gleichgewicht bringen. Kamillan® vereint die Wirkstoffe Echter Kamille und Schafgarbe in einem pflanzlichen Arzneimittel, das sichseit 45 Jahren zur Unterstützung der Haut- und Schleimhautfunktion bewährt. Kamille fördert aktiv die Wundheilung und wird aufgrund ihrer entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften geschätzt. Schafgarbe wirkt zusätzlich schmerzlindernd und blutstillend und kann die Schleimhaut stärken. In der arzneilichen Aufbereitung helfen die Heilpflanzen kleine Risse und Verletzungen der Haut zu schließen, Heilungsprozesse zu fördern und Blutungen einzustellen. Gereizte Haut und Schleimhaut reagieren zudem weniger schmerzempfindlich. Anwendungsempfehlung Kamillan® Pharma Wernigerode kann als Ersthelfer bei zahlreichen Beschwerden eingesetzt und innerlich wie äußerlich angewendet werden. Soweit ärztlich nicht anders verordnet, können Erwachsene Kamillan® wie folgt anwenden: Hals und Rachen: Geben Sie 1 Messbecher Kamillan® in 1 Glas lauwarmes Wasser und gurgeln Sie morgens und abends mit der verdünnten Lösung. Die Mundhöhle anschließend möglichst nicht ausspülen. Mundschleimhaut: Mundspülung analog zur Gurgellösung herstellen und den Mundraum mehrmals täglich spülen. Alternativ können auch mehrmals täglich einige Tropfen Kamillan® mit Wasser verdünnt mittels Wattestäbchen oder Dentalpinsel aufgetragen werden. Beanspruchte, sensible Haut: Für ein Hand-, Fuß- oder Sitzbad geben Sie 10 ml Kamillan® auf 1 Liter warmes Wasser. Führen Sie das Teilbad für geschädigte Haut an Händen und Füssen oder bei Wunden und Verletzungen im Genitalbereich ca. 10 bis 20 Minuten durch. Magen-Darm-Beschwerden: 1 bis 3 mal täglich 2,5 bis 5 ml Kamillan® in kleines Glas Tee oder Wasser geben und vollständig austrinken. Kamillan ® Vorteile IN DER ERKÄLTUNGSZEIT Bei erstem Kratzen im Rachen und einem trockenen Hals sollte man in der Erkältungszeit oder wenn man viel sprechen muss, frühzeitig reagieren. Mehrmals tägliches Gurgeln kann die gereizte Schleimhaut beruhigen und Infekten vorbeugen. MUNDRAUM & ZAHNFLEISCH Bei Aphten oder Reizungen durch Zahnersatz oder Zahnspange wirken regelmäßige Mundspülungen entzündungshemmend, können Zahnfleisch und Mundschleimhaut stärken und die natürliche Wundheilung beschleunigen. BEANSPRUCHTE HAUT Rissige Haut bei intensiver Haus- und Gartenarbeit oder geschädigte Haut nach Wandern und Sport können durch ein Teilbad oder Kamillan®-Umschlag wirksam beruhigt werden, kleine Verletzungen können schneller heilen. FÜR MAGEN UND DARM Stress, Hektik und ungesunde Ernährung können Verdauungsprobleme verursachen. Bei unspezifischen Magen-Darm-Beschwerden kann Kamillan® dabei helfen, die gereizte Schleimhaut zu regenerieren. Häufige Fragen und Antworten Ist Kamillan® für Kinder geeignet? Bei Kindern unter 12 Jahren soll Kamillan® grundsätzlich nicht angewendet werden. Die äußere Anwendung von Kamillan®, zum Beispiel als Gurgellösung, Mundspülung oder Badezusatz, ist bei Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren unbedenklich. Innere Anwendungen, wie z.B. eine orale Einnahme zur Unterstützung der Magen-Darm-Funktion, werden für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht empfohlen. Kann Kamillan® auch bei Neurodermitis helfen? Kamillan® Pharma Wernigerode eignet sich auch zur Anwendung bei empfindlicher und neurodermitischer Haut. In diesem Fall hat sich eine Behandlung durch regelmäßige Umschläge bewährt. Geben Sie 10 ml Kamillan® in 1 Liter warmes Wasser, tauchen Sie ein sauberes Tuch in die vorbereitete Lösung und legen den Umschlag mehrmals täglich für ca. 10 Minuten auf die betroffenen Hautbereiche. Für die Behandlung von empfindlicher Haut an Händen und Füssen eignet sich auch ein Teilbad. Kann man Kamillan® als Badezusatz verwenden? Kamillan® ist sehr gut als medizinischer Badezusatz für Sitz- und Teilbäder bei zahlreichen Beschwerden geeignet: Bei stark beanspruchten Händen nach intensiver Haus- und Gartenarbeit ebenso wie bei kleinen Verletzungen und geschädigter Haut an den Füssen, nach dem Sport oder langen Wanderungen. Sitzbäder mit Kamillan® können unter anderem bei Wunden im Genitalbereich (Fissuren, Hämorrhoiden), zur Wundheilung nach Geburten mit Dammschnitt oder empfindlicher Haut bei Scheidentrockenheit angewendet werden. Als pflegender Badezusatz für ein Vollbad, ist Kamillan® nicht geeignet. Ist eine dauerhafte Anwendung von Kamillan® möglich? Aufgrund der anerkannten guten Verträglichkeit ist die Anwendungsdauer von Kamillan® nicht zeitlich begrenzt und eine Langzeitanwendung möglich. Sollten sich Ihre Beschwerden trotz Behandlung nicht bessern oder sogar verschlimmern, suchen Sie bitte einen Arzt auf. Wie lange ist Kamillan® haltbar? Das Haltbarkeitsdatum von Kamillan® ist auf die Faltschachtel und dem Flaschen-Etikett aufgedruckt. Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach Ablauf des Verfallsdatums. Nach Anbruch der Flasche ist Kamillan® noch sechs Monate haltbar. Bewahren Sie das Arzneimittel immer für Kinder unzugänglich auf und lagern es nicht über 25°C. Bitte beachten Sie, dass aus Pflanzen gewonnene Präparate bei längerer Aufbewahrung zu Trübungen und Ausflockungen neigen. Die Wirksamkeit des Arzneimittels wird dadurch nicht eingeschränkt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Messbecher 125 ml Messbecher 125 ml HTI-Living ...
8,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Dieser klassische Porzellan-Messbecher hat eine schöne Optik. Der Inhalt des Messbechers beträgt 125 ml. Verwenden Sie diesen schönen Krug für Milch oder Wasser das gibt einen schönen Hingucker auf dem Tisch! Anlässe: Zum Backen und Kochen Gebrauchshinweise: Alle Angaben sind ca.-Maße Hinweis Maßangaben: Alle Angaben sind ca.-Maße Innenskalierung: Nein Lieferumfang: 1 Messbecher Nutzinhalt (Liter): 0,12 Liter Farbe (außen): Weiß Durchmesser (cm): 8 cm Breite (mm): 8 cm

Anbieter: Versandhaus Klingel
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Balneum Hermal® F 2X500 ml Flüssigkeit
Unser Tipp
23,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Balneum Hermal® F ist ein medizinisches, stark fettendes Ölbad gegen sehr trockene und/oder schuppende, leicht juckende Haut Balneum Hermal® F stabilisiert das Hydro-Lipid-System der Haut und unterstützt so die Wiederherstellung der natürlichen Hautbarrierefunktion Für sehr trockene Haut, z. B. bei Neurodermitis und Psoriasis Zur Bereitung von Voll- und Teilbädern Mit Erdnussöl und Paraffin für eine intensive Fettung der Haut Reduziert den transepidermalen Wasserverlust Anwendung: im Abstand von 2-3 Tagen Wirkstoff Erdnussöl, dünnflüssiges Paraffin Balneum Hermal® F ist eine hellgelbe, ölige Flüssigkeit zur Zubereitung von Voll- und Teilbädern. Was ist Balneum Hermal F und wofür wird es angewendet? Balneum Hermal F ist ein fettendes medizinisches Ölbad zur Bereitung von Voll-, Teil- und Duschbädern. Es wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei trockener, schuppender, juckender und empfindlicher Haut wie z.B. atopischem Ekzem (Neurodermitis), Schuppenflechte (Psoriasis), Fischschuppenkrankheit (Ichthyosis). Wie ist Belneum Hermal F anzuwenden? Wenden Sie Balneum Hermal F immer genau nach Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Zum Baden wird Balneum Hermal F in das eingelassene Badewasser gegeben und gut untergemischt, bis eine gleichmäßige Verteilung erreicht ist. Dosierungsanleitung Zum Abmessen der erforderlichen Menge kann der Innenteil des Schraubverschlusses als Messbecher verwendet werden: Für ein Vollbad (ca. 150 l) verwendet man 2-3 Messbecher (30-45 ml) Für ein Kinderbad (ca. 25 l) verwendet man 1/3 Messbecher (5 ml) Für ein Teilbad (5 l) verwendet man ca. 1/4 Teelöffel (1 ml) Balneum Hermal F Die Badewassertemperatur sollte 36 °C nicht überschreiten, da der fettende Effekt bei höheren Temperaturen langsam nachlässt. Die Dauer des Bades ist individuell zu bestimmen, soll aber 15-20 Minuten nicht übersteigen. Bei Säuglingen und Kleinkindern genügt zumeist eine Anwendungsdauer von nur wenigen Minuten. Zum Duschen wird Balneum Hermal F unverdünnt auf dem angefeuchteten Körper verteilt und danach abgeduscht. Nach dem Baden oder Duschen ist die Haut nur leicht mit einem Handtuch abzutupfen. Starkes Abtrocknen und Abrubbeln vermindert den Therapieeffekt. Die Häufigkeit der Anwendung von Balneum Hermal F richtet sich nach der Art sowie dem Ausmaß der Beschwerden und sollte individuell bestimmt werden. Soweit nicht anders verordnet, werden die Bäder im Allgemeinen im Abstand von 2-3 Tagen genommen; gegebenenfalls empfiehlt sich die tägliche Anwendung. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Balneum Hermal F zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von Balneum Hermal F angewendet haben, als Sie sollten Schädliche Wirkungen durch erhöhte Ölkonzentrationen im Badewasser sind nicht bekannt. Wenn Sie die Anwendung von Balneum Hermal F vergessen haben Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge, sondern führen Sie die Anwendung, wie von Ihrem Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben, fort. Wenn Sie die Anwendung von Balneum Hermal F abbrechen Die Anwendung kann jederzeit beendet werden. Das Absetzen von Balneum Hermal F ist in der Regel unbedenklich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Balneum Hermal F enthält: Die Wirkstoffe sind: Erdnussöl und dünnflüssiges Paraffin 100 g flüssiger Badezusatz enthalten: 46,45g Erdnussöl und 47,0 g dünnflüssiges Paraffin. Die sonstigen Bestandteile sind: Lauromacrogol 400; Isopropylpalmitat; N,N-Bis-(2-Hydroxyethyl)oleamid; Duftstoff; Propylenglycol; Butylhydroxytoluol (Ph.Eur.); Palmitoylascorbinsäure (Ph.Eur.); Citronensäure-Monohydrat.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
WMF Glas-Messbecher 1 l
19,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Dieser Messbecher fasst 1 Liter und besteht aus hitzebeständigem Glas.

Anbieter: Galeria
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Gelum® Tropfen 1000 ml Tropfen
Top-Produkt
140,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Gelum-Tropfen enthalten einen Kalium-Eisen(III)-Phosphat-Citrat-Komplex, welcher im Verlauf der Darmpassage das Verdauungsgift Ammoniak bindet. Auf diese Weise wird die Leber entlastet. Dieser Wirkmechanismus des Medizinprodukts Gelum-Tropfen ist bei Leberzirrhose (Chronische Lebererkrankungen) mit minimaler hepatischer Enzephalopathie nachgewiesen. Anwendungsgebiete : Leberzirrhose (Chronische Lebererkrankungen) mit minimaler hepatischer Enzephalopathie (Funktionsstörungen des Gehirns, die durch eine unzureichende Entgiftungsfunktion der Leber entstehen). Dosierung, Art und Dauer der Einnahme Zur Dosierung ist dieser Packung ein Messbecher beigefügt. Erwachsene nehmen 3-mal täglich vor den Mahlzeiten 2 ml mit etwas Wasser verdünnt ein (z.B. Messbecher auffüllen). Anschließend kann mit weiterer Flüssigkeit nachgespült werden. Zum Verdünnen ungeeignet sind Milch und heiße Flüssigkeiten (Kaffee, Tee). Zusammensetzung: 100 g enthalten 30,0 g einer wässrige Lösung des Kalium-Eisen(III)-Phosphat-Citrat-Komplex (KEPC), 3,0 g L(+)-Milchsäure (rechtsdrehende Milchsäure), 0,1 g Kaliumsorbat. Wirkstoff: Kalium-Eisen-Phosphat-Citrat-Komplex

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot